[Rezension] Magdalena Gammel „Juniper Moon 1: Das Geheimnis von Arcanum“

„Dieser Beitrag enthält Werbelinks“


Fazit

Praktisch seit ihrer Geburt ist Juniper mit ihrer Schwester auf der Flucht vor den gnadenlosen Hexenjägern. Diese haben sehr viel Spaß daran Hexen zu Tode zu foltern. 

Mindestens genauso grausam ist der gefallene Engel, oder auch einfach Kardinal genannt. Ein scheinheiliges Wesen wie es im Buche steht. Ausgerechnet ihm soll June nach ihrer Gefangennahme helfen Macht anzuhäufen um die Hexenwesen noch mehr zu schwächen.

Da er leider über ein sehr überzeugendes Druckmittel verfügt ist June gezwungen ihm bei seinem Plan zu helfen. 

Zu seinem Leidwesen hat sie sehr viel Talent darin sowohl ihn als auch seine Handlager zur Weißglut zu treiben. 

Dieses Mädchen hat ein Mundwerk wie ich es noch nie gesehen bzw gelesen habe. So wird die düstere Stimmung immer wieder aufgelockert ohne dabei an Ernsthaftigkeit zu verlieren. 

Nicht nur der Humor wurde gut dosiert eingesetzt, sondern auch generelle Infos zu Arcanum und den Bewohnern. Diese werden uns nach und nach näher gebracht ohne den Lesespaß zu verlangsamen. 

Auch die sich anbahnende Liebesgeschichte bettet sich schön auf die grundsolide Basis, und macht diese noch etwas spannender.

Mehr und mehr werden wir in die gut ausgearbeitete Welt der Hexer, Jäger, und allen anderen Wesen gezogen. Hier eine angestaubte aber sehr mächtige Sprache, ein bisschen Mythologie da, garniert mit etwas Zauberei und fertig ist eine Geschichte wo alles schön zusammenpasst. Gerade gegen Ende haut uns die Autorin einen Plottwist nach dem anderen um die Ohren. Wahnsinn. Genauso wie das Cover. 

Zum Glück hab ich das Buch durch Zufall entdeckt. Solche kleinen Meisterwerke gehen in der Masse leider immer etwas unter. Aber dafür habt ihr ja mich. 😉

Vielen Dank an Netgalley für das eBook. Selbstverständlich hab ich mir das Buch gekauft um die Autorin etwas zu unterstützen. Gehört für mich einfach dazu. 

Kennt ihr das Buch schon? Wie hat es euch gefallen?


VerlagAutorBezeichnungSeitenErscheinungsjahrLink zur Buchhandlung
Loom LightMagdalena GammelFantasy5242021Bei Tyrolia bestellen

Infos zur Autorin

Magdalena Gammel wurde 1997 in München geboren.

Literatur und Film waren schon immer ihre Leidenschaft. Ein paar Ausflüge in die Schauspielerei machten ihr aber klar, dass sie die Geschichten lieber erzählt, als sie darzustellen.

Auf das Kunst-Abitur folgte eine Ausbildung zur Mediengestalterin für Bild und Ton, was sie nach Hamburg brachte. Dort lebt und schreibt Magdalena momentan, wenn sie nicht gerade im südafrikanischen Busch bei ihrer Familie nach neuen Abenteuern sucht.

https://www.tyrolia.at/item/49190758?pk_campaign=danislesestube

Jetzt ist deine Meinung gefragt. :)