[Rezension] Nena Tramountani „Fly & Forget“ (Soho-Love-Reihe)

„Dieser Beitrag enthält Werbelinks“

Noah & Liv

Für ihn ist ihr gemeinsames Kapitel beendet.

Doch sie ist fest entschlossen,

ihre Geschichte neu zu schreiben.


>> Darf ich dir unsere neue Mitbewohnerin vorstellen, Noah? <<

Ich beäugte die Frau auf dem Sofa, die nicht nur verkrampft dasaß, sondern auch zu zittern schien, allerdings keine Anstalten machte, sich zu erheben oder nach mir umzudrehen.

>> Liv? <<

Es war nur ein Name. Dem Gefühlstsunami in meinem Inneren war das egal. Er hatte mich oft genug in meinen Träumen heimgesucht, wenn ich keinerlei Kontrolle über meine Gedanken hatte und meinem Unterbewusstsein hilflos ausgeliefert war.

Jetzt, als ich für eine Sekunde nicht auf der Hut gewesen war, ergriff er seine Chance, riss mich mit sich, kappte meine Verbindung zum Sauerstoff.

Ich hatte alles versucht, um ihr zu entkommen. War mit neunzig Meilen über die Schnellstraße gerast, hatte mich bis zur Besinnungslosigkeit betrunken und chemisches Glück geschluckt. Es half. Doch wenn ich ihren Namen hörte, war alles zwecklos.



Fazit

Gleich zu Beginn werden wir Zeuge wie Livs Kartenhaus unaufhaltsam in sich zusammenbricht. Ihre dreijährige Beziehung ist Geschichte. Ihre Zukunft als erfolgreiche Journalistin bekommt Risse und droht in viele kleine schmerzhafte Splitter zu zerbersten.

Schon bald findet Liv eine WG in der sie wohnen kann. Diese wird unter anderem von zwei sympathischen jungen Mädchen bewohnt. Doch beim männlichen Bewohner bekommt sie fast einen Herzkasper. 

Bei ihm handelt es sich um Noah. Ihren ehemaligen besten Freund. Vor langer Zeit hat er sie eiskalt im Stich gelassen. Aus Gründen, die nach und nach ans Tageslicht kommen, kann der mittlerweile attraktive und bei Frauen sehr erfolgreiche Typ seine ehemalige Freundin scheinbar nicht mehr sehen. Dabei war es doch seine Schuld das Liv zu ihrem jetzigen Ex Partner gegangen ist.

Praktischerweise bekommt sie von ihrer Arbeitgeberin die Aufgabe einen Artikel zum Thema “Wie man einen Herzensbrecher bekehrt” zu schreiben. Da Noah sich aufführt wie ein Armleuchter, ist ihr dieses Experiment mehr als recht. 

So beginnt sich Liv in sein Herz zu schleichen. Jedoch machen ihr ihre alten Gefühle für ihn einen Strich durch die Rechnung. Denn Liebe ist unberechenbar. Gerade wenn zwei Menschen deren Liebe sich nur um sie drehte, anstatt sie zu verzaubern.

Das ist das Besondere an diesem Buch. Kein Anfang der mit “Das erste Mal gesehen und direkt verliebt” sondern “Wie kennen uns schon fast unser ganzes Leben, aber unsere Gefühle hatten nie die Chance sich zu entfalten. Jahre später ist es soweit” beginnt. 

Kaum etwas in diesem Buch schreit nach Standardkost. Klar, es existieren Charaktere die man so auch woanders lesen könnte, aber die Autorin hat es geschafft ihnen einen eigenen Anstrich zu verpassen. Die Sache mit dem Artikel sollte dir von Anfang an ein schlechtes Gefühl geben. Denn wir wissen alle was passiert wenn der “Herzensbrecher” zufällig diesen Artikel liest. Genau. Dann ist die Hölle los. Auch hier passiert das Unausweichliche, nur mit einem anderen Ende. 

Mit Gefühlen werden wir hier sehr gut versorgt. Ausnahmslos jeder Charakter in diesem Buch hat viele Varianten davon. Gerade bei Noah kommen diese sehr gut zur Geltung, und beweisen, dass der düstere Typ ein weiches Herz hat. Dieses hat er schon lange an Liv verloren. Was ihn wohl daran gehindert hat seine Gefühle zuzugeben? 

Lies es selbst. Du wirst überrascht sein. 


VerlagAutorBezeichnungSeitenErscheinungsjahrLink zur Buchhandlung
PenguinNena TramountaniLiebesroman4482021Bei Tyrolia bestellen

Infos zur Autorin

Nena Tramountani, geboren 1995, liebt Kunst, Koffein und das Schreiben.

Am liebsten feilt sie in gemütlichen Cafés an ihren Romanen und hat dabei ihre Lieblingsplaylist im Ohr.

Nach ihrem Studium der Sprachwissenschaften arbeitete sie als freie Journalistin und zog anschließend nach Wien.

Inzwischen lebt sie wieder in ihrer Heimat Stuttgart, wenn sie gerade nicht auf Inspirationsreisen ist.

Mehr Infos über die Autorin un die Soho-Love-Reihe gibt es auf Instagram @nenatramountani oder unter www.nenatramountani.com

Jetzt ist deine Meinung gefragt. :)