[Lesestube] 28.07.2023 Lange Nacht in der Tyrolia Buchhandlung

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung*



Kurze Erklärung …

… wie die lange Nacht in der Tyrolia abläuft.

Ihr könnt euch per Mail einen Freitagabend (19:00 – 22:00) eurer Wahl für mindestens 9 weitere Mitglieder reservieren. Dieser Abend kostet pro Person 25 €. Die Zahlung erfolgt vor Beginn der Veranstaltung. Im Anschluss werden alle Teilnehmer mit Verpflegung, welche aus einem kleinen Buffet und Getränken besteht, 3 Stunden alleine in der Buchhandlung gelassen.

Am Ende gebt ihr einem der freundlichen Mitarbeiter der Filiale eure Bücher/Goodies/Zubehör in die Hand. Diese/r druckt einen Lieferschein aus den ihr bei eurem nächsten Besuch oder online bezahlen könnt.

So viel zur Theorie, aber wie verbringt man diese lange Zeitspanne an diesem wundervollen Ort voller Bücher? (Blöde Frage. Ich weiß. :P)


Zuvor noch ein paar Hinweise, die eigentlich selbstverständlich sein sollten: Da die Filiale in dieser Zeit verschlossen und nur ein Ausgang vorhanden ist, der ohne eine zweite Person nicht als Eingang genutzt werden kann, würde ich euch bitten, eure Raucherpausen und sonstige Erledigungen vorher oder nachher zu erledigen.

Sollte während des Aufenthaltes etwas passieren oder sich jemand verletzen steht ein Erste-Hilfe-Koffer und Kontaktdaten der Mitarbeiter bereit.

Zu Beginn werden euch die erwähnten Dinge natürlich erklärt. Entstandene Schäden sind im Nachhinein zu melden. Achtet daher darauf, wenn ihr etwas esst nichts anzukleckern.


Ideen wie ihr eure Zeit in der Buchhandlung nutzen könnt

  1. Mit den eingeladenen Gästen unterhalten.
  2. Das Buffet plündern und währenddessen überlegen, welche Abteilung ihr besichtigen wollt.
  3. Für euren Instagram, TikTok Account und/oder euren Blog Inhalte erstellen. (Fotos, Reels, Videos)
  4. Neue Hobbys, die Tyrolia führt nicht nur Bücher, für euch entdecken.
  5. Natürlich das Offensichtliche: Neue Bücher für euren viel zu kleinen SuB (=Stapel ungelesener Bücher) suchen, oder neue Autoren, Buchreihen oder Genres für euch entdecken.
  6. Spaß haben. Macht es euch einfach bequem.

Wie wir unseren Abend verbracht haben

Wir, eine Gruppe aus begeisterten Lesern, Autoren, Buchblogger haben den Abend dafür genutzt, uns gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen. Auch wenn wir, großteils, aus dem gleichen Bundesland kommen, ist der Alltag bei vielen von uns zu vollgestopft, um jeden mindestens einmal im Monat treffen zu können. Dementsprechend wurde viel gequatscht, sich über kommende Bücher ausgetauscht, Reels erstellt, die Wunschliste zum Explodieren gebracht uvm.

Ich selbst habe als erstes Bewerbungsfotos für eine Freundin gemacht. Warte … Ausgerechnet in einer Buchhandlung? Ja. Wieso nicht? Eine weiße Wand und eine brauchbare Beleuchtung waren nicht schwer zu finden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Danach wechselte ich immer zwischen Unterhaltungen mit den tollen Menschen vor Ort, ging zwischendurch dazu über, das Buffet schrittweise zu plündern und neue Bücher auszuwählen. (SuB 0) Ich schaute ebenfalls im untersten Stockwerk in der Schreibwarenabteilung vorbei, da ich mich dort gerne für meine Buchfotos inspirieren lasse.

Ehe wir uns versahen, waren die 3 Stunden, und somit der Abend wieder vorbei. Auch nach dem für mich zweiten Mal kann ich jedem diese Veranstaltung sehr ans Herz legen. Im nächsten Absatz zeige ich euch wie und wo ihr euch anmelden könnt.

Selbstverständlich ist es nicht zwingend nötig, dass ihr in Tirol/Vorarlberg wohnt. Wir hatten zwei wundervolle Gäste aus Wien für die ich den Abend organisiert habe. Es ist also jeder herzlich willkommen seinen/ihren Abend in der Tyrolia zu verbringen.


Teilnehmer


AnnaInstagram: booksarebetterthanreallive
BeateInstagram: nerdlounge_at
CatherineInstagram: catherinesnowbooks
CarolineInstagram: mariessalondulivre
IchInstagram: danislesestube
Marie-ChristineInstagram: miggibano
MelanieInstagram: bookmountains
SandraInstagram: sandrasbooks
TabithaInstagram: austrian_bookaholic
TamaraInstagram: full_bookshelves
ViktoriaInstagram: readingismywaytodream

Zur Anmeldung

Ihr habt Interesse und ausreichend Menschen die mit euch einen unvergesslichen Abend verbringen möchten? Perfekt. Auf dem folgenden Screenshot findet ihr alle nötigen Informationen, die ihr benötigt.


Quelle und Link zur Seite: Hier klicken


Fotos vom Abend


Hinweis: Selfies und Gruppenfotos findet ihr auf den weiter unten genannten Accounts. Hier zeige ich euch nur die Räumlichkeiten.


Meine Ausbeute

Auch wenn ich über sehr viel Selbstkontrolle verfüge, ging ich dennoch nicht leer aus. 😉

  • >> Fake << von Arno Strobel
  • >> Minestrone um Mitternacht << von Simone Hausladen
  • >> Trance << von Matthias Elling
  • Eine schöne Sanduhr, die einem helfen soll zumindest 30 min ungestört lesen zu können. Da ich mit meiner Konzentration kein Problem habe, nutze ich diese sowohl als Deko als auch Timer für andere Dinge.


Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Hinterlasse mir gerne deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Entdecke mehr von danislesestube - Bücher in allen Farben

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading