[Rezension] Christian Handel „Von Flusshexen und Meerjungfrauen“

„Dieser Beitrag enthält Werbelinks“

Von Flusshexen und Meerjungfrauen ist die fünfte Märchenanthologie des Drachenmond Verlages und diesmal tauchen wir wortwörtlich in die Geschichten ein.

Alle Anthologien können unabhängig voneinander gelesen werden. 

https://www.drachenmond.de/collections/anthologien/products/von-flusshexen-und-meerjungfrauen


Im Buch enthaltene Märchen:

Astrid Behrendt „Das Flüstern des Meeres“

Mira Valentin „Der Kelpie und die Meuterbraut“

Lisa Rosenbecker „Die Jägerin“

Anika Beer „Der freundliche Nachbar vom See“

Caleb Roehrig „Das Tor der Toten“

Nina Blazon „Tom Jofnurs Lied“

Lena Klassen „Wovon ich singe“

Tanja Karmann „Loreley“

Lukas Hainer „Das Meerschaumhorn“

Liza Grimm „Die Meerjungfrau und der Mond“

Matthias Teut „Der Fluch der Bücher“

Michelle Gyo „Wie das Salz ins Meer kam“

Frank Friedrichs „Das Grab am Mühlenweiher“

Jennifer Estep „Von der Schönheit, ein Biest zu sein“

Lynn Flewelling „Die Treibgutsammler“

Liane Mars „Ein Kuss mit Folgen“

Julia Adrian „Das Meer und seine Geliebte“


Fazit

Aus Gedankensplittern, Sagen und Mythen kombiniert,

haben Autoren schöne und schreckliche Märchen kreiert.

Jedes Einzelne wurde mit Herz und Mühe geschrieben,

so schnell sah ich noch nie die Zeit verfliegen.

Es fiel mir schwer die beste Geschichte zu finden,

unmöglich mich an eine Einzelne zu binden.

Es wurden fünf von mir auserwählt,

dennoch habe ich euch alle aufgezählt.

“Der freundliche Nachbar vom See” ist das erste Märchen welches mir gefiel,

ein Kappa kam darin vor, mit einem bösen Ziel.

“Loreley” verzauberte als Nächstes meine Sinne,

sie sang die schönsten Lieder mit ihrer wunderschönen Stimme.

“Die Meerjungfrau und der Mond” ein Märchen voller Zauberei,

in der wünscht sich eine Nixe die Nähe des hellen Himmelskörpers herbei.

“Wie das Salz ins Meer kam” erzählt eine Geschichte von dunkler Hexerei,

dort rief ein Mädchen ihr trauriges Unglück herbei.

“Ein Kuss mit Folgen” kommt zu guter letzt,

der Prinz verwandelte sich zu Stein, das Volk ist entsetzt.

Für Freunde von sagenumwobenen oder märchenhaften Geschichten,

ist es schwer auf die Drachenmond Reihe zu verzichten.

So endet nun endlich meine Reimerei,

ihr meine Leser seid nun frei.


VerlagAutorBezeichnungSeitenErscheinungsjahrLink zur Buchhandlung
DrachenmondChristian Handel, uvm.Märchen Anthologie3722020Bei Tyrolia bestellen

Jetzt ist deine Meinung gefragt. :)